Kurse & Workshops

Neben Workshops und Kursen können Sie auch gerne Einzelunterricht buchen. Nutzen Sie für eine unverbindliche Anfrage einfach das Kontaktformular. Übrigens: der Einstieg ist jederzeit möglich, egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse!

Schwerpunkte des Unterrichts sind:

  • Sambapercussion
  • Latin/Karibik Drumming
  • Conga, Cajon & afrikanisches Trommeln

Alle Termine finden hier statt:
Europa Pavillon , Am Schloß Broich 34 in 45468 Mülheim an der Ruhr
Zwischen Ringlokschuppen (hier parken) und Schloß Broich in „MÜGA“ Park.
(wenn nicht anders angegeben!)

Für alle Kurse und Workshops gilt:
– Infos über die Kurse, Inhalte etc. erhaltet Ihr bei mir;
– Anmeldung bitte über das http://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt,
wenn nicht anders vermerkt. Oder Telefon: 0201-85 132 20/22
– Quereinstieg nach Absprache mit mir jederzeit möglich;
– Ihr habt die Möglichkeit in weiterführenden Gruppen/Kursen weiterzumachen !!

APRIL 2019 > 3 Tage BILDUNGSURLAUB

Trommeln und Percussion / Rhythmen und Instrumente aus Brasilien, Cuba und Westafrika:
Infos & Anmeldung:
https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/bildungsurlaube/bu-trommeln-und-percussion-rhythmen-und-instrumente-aus-brasilien-cuba-und-westafrik
Kursort: Europa-Pavillon in Mülheim an der Ruhr / Instrumente stehen zur Verfügung!

Samstags-Workshops – Frühjahr 2019 –

Sa. 23. März 2019
Cajon, Djembe, Conga und Klein-Percussion!
14 -18.30 Uhr,
Instrumente aus verschiedenen Kulturen spielen zusammen.
Für TrommlerInnen mit und ohne Vorkenntnisse
Rhythmen aus den Kulturen Westafrikas und der Karibik laufen täglich im Radio.
An diesem Samstag habt ihr die Möglichkeit der Musik aus Ghana, Guinea oder Kuba ein Stück näher zu kommen!
Einfache Rhythmen und die Spieltechniken der verschiedenen Trommeln und Percussion-Instrumente werden gezeigt.
Neben den bekanntesten Trommeln wie Djembe, Bongos, dem Cajon oder der Conga werden die Kpan Logo aus Ghana, oder Kleinpercussion-Instrumente wie das Guiro und Shekere aus der Karibik vorgestellt.
Und schon nach kurzer Zeit kann gegroovt werden

Instrumente stehen zur für eine Leihgebühr in Höhe von 5 EUR zur Verfügung.
Bitte bei der Anmeldung mit angeben, wenn ihr ein Leihinstrument benötigt!
Anmeldung: https://static.derclubheiligenhaus.de/wordpress2/?page_id=40
Oder Der Club Heiligenhaus > fon: 02056 / 6483.
Kosten: 40 Eur/ Leihinstrument 5 EUR Ort: DER CLUB Heiligenhaus.

Sa. 09. März 2019
Trommel-Rhythmen aus der Karibik / Cuba
14-18.30 Uhr
> Congas (2-3), Bongos und Kleinpercussion / Mittelstufe bis Fortgeschrittene Trommler*innen!
Ihr spielt bereits Rhythmen auf zwei Congas … Und ihr wollt mehr: Kleine mehrstimmige Arrangements,
Solopattern und -Unabhängigkeitsübungen- für rechte und linke Hand werden in diesem Workshop behandelt.
Es wird gegroovt über 4er und 6/8 Rhythmen. Bitte mind. eine eigene Conga mitbringen!
– Instrumente stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung!
– Beide Workshops können unabhängig voneinander gebucht werden!
– Es werden an den Wochenenden unterschiedliche Grooves gespielt!
Anmeldung: https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt/trommel-rhythmen-aus-der-karibik-conga-bongo-und-kleinpercussion-fgr-mittelstufe-bis-fortgeschrittene-trommler-innen-18108
Oder: Grend Bildungswerk > fon: 0201-85 132 20/22.
Kosten: 40 Eur/ Erm. 30 Eur / Ort: Europa-Pavillon in Mülheim an der Ruhr.

Kurse ab Jan. 2019 im Europa Pavillon in MH an der Ruhr

Samba – Reggae – AfroBrasil
Kurs 14 tägig in MH.
– Für Einsteiger-Trommler*innen bis Mittelstufe
Vorgestellt werden die verschiedenen Stile der (afro-) Brasilianischen Percussion:
Samba & Funk, Samba-Reggae bis Ijexa/Afoxe. Ebenso vielfältig ist das Instrumentarium:
Gespielt wird auf Timbals, den brasilianischen Djembes; Surdo-Bässen, Bells und Caixa-Snaredrums;
Tamborimen, Repiniques und Shaker. Gezeigt werden die Spieltechniken für Sticks und Handtrommeln.
In diesem Kurs entstehen funky Grooves mit Breaks und Calls.
Die Instrumente stelle ich euch zur Verfügung!
– 07.05. – 02.07. / 5 Termine
Anmeldungsseite beim Grend-Bildungswerk

Djembe, Conga, Cajon und Co. – Instrumente aus verschiedenen Kulturen spielen zusammen
14 tägig
Rhythmen aus den Kulturen Westafrikas und der Karibik laufen täglich im Radio. In diesem Kurs habt ihr die Möglichkeit, der Musik aus Ghana, Guinea oder Kuba ein Stück näherzukommen! Einfache Rhythmen und die Spieltechniken der verschiedenen Trommeln und Percussion-Instrumente werden gezeigt.
Neben den bekanntesten Trommeln wie Djembe, Bongos, dem Cajon oder Conga werden die Kpan Logo aus Ghana oder Kleinpercussion-Instrumente wie das Guiro und Shekere aus der Karibik vorgestellt.
Und schon nach kurzer Zeit kann „gegroovt“ werden! Für die Fortgeschrittenen bis Mittelstufe Trommler*innen werden schon Rhythmen für 2 Congas gezeigt und ausgefeiltere Rhythmen gespielt.
Instrumente stehen zur Verfügung, können aber gerne mitgebracht werden!

Trommelkurs für EinsteigerInnen Mi. 15.05. – 10.07. / 19 – 21 Uhr / 5 Termine
zur Anmeldungsseite

Trommelkurs für TrommlerInnen mit Vorkenntnissen bis Mittelstufe Mi. 08.05. – 03.07. / 19 – 21 Uhr / 5 Termine
zur Anmeldungsseite

…läuft immer…:

SAMBAKOWSKI:

Freitags: 19 – 21 Uhr
Ruhrpottsamba: Reggae, Funk, Samba-Batucada, Afro-Samba. Unterricht für Stick und Hantrommeln; Instrumental- und gemeinsame Proben und Auftritte. Für Mittelstufe – fortgeschrittene Trommler. Quereinsieg möglich und erwünscht: Gesucht werden Sticktrommler/innen und /oder fitte Afro-Trommler/Innen! www.sambakowski.de
Infos & Anmeldung bei mir !

Conga – Timbales – Conga
1 x monatl. als Workshop – Termine bitte erfragen !
Ein WS für fortgeschr. ambitionierte Trommler/Innen. Gespielt werden Grooves für bis zu 3 Congas, mehrstimmig, mit Solopattern. Cubanische und brasilianische Rhythmen, wie Rumbas und Candomble.
Anmeldung und Infos bei mir. Quereinstieg jederzeit möglich
Die Timbales – Pattern sind für Anf. auf diesem Instrument !