Kurse & Workshops 2022

Kurse, Workshops, Kleingruppen- und Einzelunterricht

  • Sambapercussion
  • Latin/Karibik Drumming
  • Conga, Cajon, Djembe, Kpanlogo & Kleinpercussion
Alle Termine finden hier statt:
  • Europa Pavillon (da wo die Flaggenmasten stehen) / Kooperation mit dem Grend-Bildungswerk Essen & dem Familienbildungswerk Ewes e.V. Mülheim an der Ruhr
  • Am Schloß Broich 34, 45479 Mülheim an der Ruhr
  • Zwischen Ringlokschuppen (hier parken) und Schloß Broich im “MÜGA” Park. Großer heller Unterrichtsraum!
Für alle Kurse & Workshops gilt:
  • Instrumente stehen zur Verfügung, ihr könnt aber auch gerne eure Trommeln/Perc. Instrumente mitbringen;
  • Bitte bringt euch einen einfachen Gehörschutz mit, beim Samba kann es auch laut werden;
  • Anmeldung bitte über das Grend-Bildungswerk in Essen / den Link findet ihr bei den Kursen und WS;
  • Oder Grend-Fon: 0201 / 85 132 20-22
  • Abstand ist gewähleistet ! > 3G !
  • > Ihr habt die Möglichkeit in weiterführenden Gruppen/Kursen weiterzumachen.  

______________________________________________________________________________

Kurs > Groove Mix: Djembe, Conga, Cajon und Co.

Für Trommler*innen mit Vorkenntnissen!
Instrumente aus verschiedenen Kulturen spielen zusammen. Ihr habt schon einmal Trommel-Workshops und Kurse besucht und möchtet wieder einsteigen. Dann seid ihr hier richtig! In diesem Kurs entstehen Trommelstücke mit einem breit gefächerten Instrumentarium aus Westafrika, der Karibik und Brasilien, diese werden weiter entwickelt zu kleinen Arrangements. Natürlich wird auch an eurer Spieltechnik für die verschiedenen Trommeln gefeilt: Es soll ja schließlich gut klingen. Instrumente stehen zur Verfügung, können aber gerne auch mitgebracht werden.

2022 > 5 Termine: Di. 25.01. – 22. 03. (14-tägig) / 19 -21.15 Uhr.

Anmeldung: https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt/trommelkurs-groove-mix-djembe-conga-cajon-und-co-14-tggig-fgr-trommler-innen-mit-vorkenntnissen-bis-mittelstufe-neu-20604

2022 > 4 Termine: Di. 03.05. – 14. 06. / 14. Dez. / 19 -21.15 Uhr.

Anmeldung:https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt/trommel-schnupperkurs-groove-mix-djembe-conga-cajon-und-co-fgr-trommler-innen-mit-vorkenntnissen-21056

Workshops:

26. März / 14-17 Uhr > Cajon Groove Mix mit Djembe, Conga und Co.

– Für Trommeleinsteiger *innen mit und ohne Vorkenntnissen Die „Holzkiste die rockt“, besser bekannt als „Cajon“, spielt in diesem Workshop mit den Handtrommeln Djembe und Conga zusammen: Es werden Rhythmen und Spieltechniken für die Trommeln aus den unterschiedlichen Kulturen Lateinamerikas und Westafrikas gezeigt, die einfach umgesetzt werden können. Klein-Percussion-Instrumente wie Claves / Klanghölzer, Shaker und Glocken bilden das „Salz in der Suppe“. Die Teilnehmer*innen können gerne ihre eigenes Cajon mitbringen. Eine Leihcajon kostet 5 € pro TN.

 Anmeldung: https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt/workshop-cajon-djembe-conga-und-co-g-groove-mix-fgr-trommeleinsteiger-mit-und-ohne-vorkenntnisse-20612

______________________________________________________________________________

26. Feb. / 14 -18.30 Uhr > Samba-Reggae – Explosive Rhythmen aus Brasilien zum Karneval – Für Trommeleinsteiger mit und ohne Vorkenntnisse.

Samba Reggae / Afro Brasil & Timbalada !

Sambakowski – Live

Samba – Batucada ist die Straßenmusik aus Rio de Janeiro, der Stadt am Zuckerhut. Gespielt wird auf verschiedenen Trommel- und Percussion – Instrumenten, von Agogo-Bell bis Bass – Surdo und Shaker bis Snaredrum. In Salvador da Bahia sind es die Blocos die mit ihrem Samba-Reggae die ihr Publikum zum Tanzen bringen. Breaks und Calls sind das Salz in der Suppe der Trommelgrooves die an diesem Samstag ins Rollen gebracht werden. Spieltechnik und Spaß inklusive. Die Teilnehmer*innen dieses Workshops sind eingeladen am Rosenmontagsumzug in Velbert mit der Gruppe Sambakowski teilzunehmen! Bitte einen einfachen Gehörschutz mitbringen!

Anmeldung: https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/kulturelle-vielfalt/21147

Specials

Einzelunterricht: Conga, brasil- und afrikanische Percussion, Pandeiro

Ihr möchtet an eurer Spieltechnik feilen oder komplexere Rhythmen erlernen, eine Auffrischung am Instrument haben bevor ihr die Kurse besucht … Zeitstd. 50 € , bei Buchung mehrerer Termine gibts “Mengenrabatt”.                   

Anmeldung bei mir!  Instrumente stehen zur Verfügung!

TK plays Pandeiro

__________________________________________________________________________________

14. -18. März 2022 > Bildungsurlaub in Mülheim:

  • Trommeln, Percussion und Teamdrumming; Rhythmen und Instrumente aus Brasilien, Cuba und Westafrika
  • Die Teilnehmer*innen haben an fünf Tagen die Möglichkeit intensiv in die Welt der Trommelmusik einzutauchen und die Umsetzung in beruflichen Zusammenhängen auszuprobieren. Die Instrumente kommen aus Westafrika, Brasilien und der Karibik und heißen Conga, Shaker, Glocken, Kpanlogo, Djembe oder Surdo-Basstrommel. Sie werden mit Stöcken, Schlegeln oder Händen gespielt und haben eines gemeinsam: Rhythmisch, in der Gruppe gespielt, bringen sie Menschen in Bewegung und verbreiten Freude. Sphärische Töne werden mit Oceandrum, Rainmaker, Kleinpercussion-Instrumenten und der Udu Drum, einer Tonvase aus Nigeria, erzeugt. Es geht also auch ruhiger zu. Der Dozent Thomas Kahle zeigt die Spieltechniken der verschiedenen Trommeln und Percussion-Instrumente. Ein Ziel ist es, einfache, mehrstimmige Rhythmen zu spielen. Dazu werden auch Körper und Stimme eingesetzt. Trommel-Geschichten aus Ghana, Kuba und Brasilien und die Weitervermittlung stehen dabei auch im Fokus. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt, eigene Trommeln können gerne mitgebracht werden! Bitte einen einfachen Gehörschutz mitbringen!
  • Anmeldung: https://www.grend-bildungswerk.de/index.php/kursprogramm/bildungsurlaube/20357-

    ____________________________________________________________________________

                                              Foto by Esther Kobus, MH – Ruhr

Sambakowski

Termin: Freitags 19 – 21 Uhr / Ort: Europa Pavillon in Mülheim an der Ruhr
Ruhrpottsamba: Timbalada, Funk, Samba-Batucada, Afro-Samba. Unterricht für Stick und Hantrommeln; Instrumental- und gemeinsame Proben für Auftritte. Für Mittelstufe – fortgeschrittene Trommler*innen. Quereinstieg möglich und erwünscht: Gesucht werden Sticktrommler*innen und fitte Afro-Trommler*Innen! www.sambakowski.de     Infos & Anmeldung bei mir !

REFERENZEN: (Auszug)

  • Festivals: Tanz die Trommel, Essen / int. Sambafestival Coburg / int. Sambafestival Bremen / CSD – Essen / Ruhr International, Bochum / Musiksommer, Bochum …
  • 1. Mai -DGB Veranstaltungen: Duisburg, Essen / Gelsenkirchen (int. Frauentag), …
  • Stadtfeste: OB, Essen, Duisburg, …
  • Sport: Essener Firmenlauf für Aldi-Nord / Du-Marathon / Bochumer Halbmarathon / …